BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuigkeiten vom Bundesverband DTKV e.V.

Föderprogramm Ensembles und Bands FEB des Musikfonds angelaufen

Berlin - red.- Unter Mitarbeit des DTKV als Mitglied im Musikfonds schreibt der Musikfonds aus den Mittel von Neustart Kultur ein Förderprogramm für Ensembles und Bands aus. Anträge können ab sofort bis zum 21. Mai 2021 gestellt werden. Die Anträge können ausschließlich online eingereicht werden.
Die Ausschreibung für die stipendienartige Förderung finden sie hier:
Der Antrag kann hier gestellt werden:
Die FAQ sind hier:
Pressemitteilung zum Förderprogramm


+++newsticker+++newsticker+++newsticker+++

+ 04.05.2021  PM DMR, DTKV und VdM begrüßen Ausnahmeregelung im Künstlersozialabgabegesetz

++ 26.04.2021 PM Allianz der Freien Künste und DTKV fordern Öffnungsperspektiven

+++ 24.03.2021 PM DMR, DTKV, VdM und DKV fordern Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zur Klärung offener Fragen in Bezug auf „NEUSTART KULTUR" auf

++++10.03.2021 PM Allianz der freien Künste in Sachen Corona und Künstlersozialkasse

+++++ Deutscher Musikrat: Zusammenstellung bundesweite Hilfsprogramme, Corona-Studien, weiterführende Informationen

+++++  Übersicht der aktuellen Corona-Förderprogramme Bundesebene und Land RLP: wöchentliche Aktualisierung

 

Weiterlesen: +++newsticker+++newsticker+++newsticker+++

 


KSK und nichtkünstlerisch selbständige NebenjobsAnonyme Umfrage zur Erfassung von Problemfällen KSK-Versicherter im Zusammenhang mit nicht-künstlerisch selbstständigen Nebenjobs

Berlin - red. -  Viele KSK-Versicherte haben derzeit - besonders infolge der Corona-Pandemie (aber auch grundsätzlich) - Probleme, die mit der Zuverdienstgrenze bei nicht-künstlerischer selbstständiger Nebentätigkeit zusammenhängen. Die Allianz der Freien Künste und der DTKV arbeiten aktiv an einer Verbesserung der Situation. Anhand möglichst vieler konkreter Fälle soll die Problematik beschrieben werden, um unserer Forderung nach einer (temporären) Absenkung der Zuverdienstgrenze Nachdruck verleihen zu können. Mit der Teilnahme an dieser anonymen Umfrage geben sie uns die dokumentierten Argumente an die Hand, die wir für eine zielführende Weiterarbeit an dieser komplexen Materie  brauchen, um im Gespräch mit der KSK, mit dem Gesetzgeber und verschiedenen Expert:innen zu Lösungen zu kommen.

link zur Umfrage


Der Tonkünstler-Kalender 2021 ist da!

Revidierte Ausgabe in zeitgemäßer Ausstattung

Sichern Sie sich auch für das Jahr 2021 wieder den beliebten DTKV-Tonkünstlerkalender!

Rabatt für Mitglieder!!

Der Taschenkalender für Musikpädago*innen, ausübende Musiker*innen, Kirchenmusiker*innen Musikstudenten und Musikliebhaber. Unentbehrlich für alle, die nach Stundenplänen arbeiten und ein nützliches Nachschlagewerk für weite Bereiche des Musiklebens.  Der Tonkünstlerkalender 2021 ist für Mitglieder statt € 12,50 für € 9,40 plus Porto € 1,55 bei der Bundesgeschäftsstelle bestellbar. Mit der Ausgabe 2021 des beliebten Tonkünstler-Kalenders bieten wir Ihnen einige Veränderungen in nur einer Version mittleren Umfangs: Taschenformat, behutsam modernisiertes Coverdesign auf umweltfreundlicher cellophanierter Kartondecke, Wochenübersicht mit Stundeneinteilung, mit allen wichtigen Adressen, Fest- und Gedenktagen, Informationen zur GEMA sowie zu Sozialversicherung und Steuern für freischaffende Künstler*innen und Pädagog*innen. Kurzdarstellungen der einzelnen Verbände der Musikbranche mit QR-Codes, die direkt auf die jeweiligen Internetseiten führen, neue Informationen zu Fortbildungen und Fördermöglichkeiten für Musiker*innen und freie Musikschulen ergänzen den bisherigen Infoteil.

 

Bestellen Sie:

 

per E-Mail:   
per Tel.:    0851/2259 1848

 

Wir senden Ihnen den neuen Tonkünstlerkalender 2021 gegen Rechnung zu.